Radio Rumänien Neumarkt

Podcast

Buchvorstellung in Hermannstadt - Momentaufnahmen einer bewegten Geschichte – Zu den Schriften von Eginald Schlattner (2010-2022)“

Buchvorstellung in Hermannstadt - Momentaufnahmen einer bewegten Geschichte – Zu den Schriften von Eginald Schlattner (2010-2022)“

Die Autorin und Literaturwissenschaftlerin Dr. Andreea Dumitru-Iacob hat am Freitag, den 20. Januar 2023 im Spiegelsaal des Forums in Hermannstadt ihr neues Buch vorgestellt "Momentaufnahmen einer bewegten Geschichte - Zu den Schriften von Eginald Schlattner (2010-2022)".

Das Werk von Eginald Schlattner hat die Forschungsarbeit der Autorin, seit 2010 entscheidend mitgeprägt. Im Mittelpunkt des Buches stehen sowohl das Werk als auch die Person des Schriftstellers Eginald Schlattner. Gabi Mezei zeichnete mit der Autorin das folgende Gespräch auf.

Foto: privat

2023-01-25
Buchvorstellung im TeutschHaus - Gedenken an die Deportation 1945

Buchvorstellung im TeutschHaus - Gedenken an die Deportation 1945

Nun erstmals wird in Hermannstadt der Bildband "Denkmäler und Gedenktafeln für die im Januar 1945 in die Sowjetunion deportierten Rumäniendeutschen" im Begegnungs- und Kulturzentrum "Friedrich Teutsch" der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien vorgestellt und verteilt. Die Herausgeber und Autoren Erwin Josef Țigla (Reschitza) und Friedrich Philippi (Hermannstadt) haben das Buch im Rahmen des Kultur- und Erwachsenenbildungsvereins "Deutsche Vortragsreihe Reschitza" veröffentlicht. Der Teil über Nordsiebenbürgen entstand in Zusammenarbeit mit Crina und Dorin Dãrãban.

Der Bildband erschien 2020 im Verlag "Banatul Montan" in Reschitza.

Am Freitag, den 27. Januar 2023, findet im Begegnungs- und Kulturzentrum "Friedrich Teutsch" der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien, in Hermannstadt, eine Buchvorstellung zum Gedenken an die Deportation 1945 statt.

Im Rahmen der Veranstaltung spricht die Leiterin des Friedrich-Teutsch-Hauses, Dr. Gerhild Rudolf, über "Die Auseinandersetzung mit der Erinnerung an die Verschleppung siebenbürgisch-sächsischer Frauen und Männer zur Zwangsarbeit 1945-1949". Gabi Mezei zeichnete das folgende Gespräch auf.

Foto: TeutschHaus / Russlanddeportation 2023 - Logo

2023-01-25
Treffen des Kinderuniclubs im Deutschen Kulturzentrum Hermannstadt

Treffen des Kinderuniclubs im Deutschen Kulturzentrum Hermannstadt

Das erste Treffen des Kinderuniclubs des Deutschen Kulturzentrums Hermannstadt hat am Donnerstag, den 19. Januar stattgefunden. Die Digitale Kinderuniversität (,,Kinderuni") ist eine kostenlose Onlineplattform, die allen Kindern zwischen 8 und 12 Jahren zur Verfügung steht - unabhängig von Wohnort oder Schule. Leiterin oder Koordonatorin der Onlineplattform ist die Lehrerin Manuela Vrancea. Gabi Mezei zeichnete das folgende Gespräch auf.

Foto: privat

2023-01-20
Weihnachtsmarkt in Holzmengen/Hosman

Weihnachtsmarkt in Holzmengen/Hosman

Das Weihnachtsbrauchtum im deutschen Sprachraum ist weltweit bekannt. Im Advent, teils auch noch in den Tagen nach Weihnachten, wird vielerorts in Siebenbürgen ein Weihnachtsmarkt abgehalten. Eine Woche vor Weihnachten am 17. Dezember wird in Holzmengen/Hosman, Kreis Hermannstadt/Sibiu der Weihnachtsmarkt eröffnet. Für einen Nachmittag werden den Besuchern besondere Waren angeboten, etwa lokale Produkte, Kunsthandwerk, Weihnachtsdekoration und Lebensmittel. Man kann aber auch leckere Sachen essen und sich mit Freunden treffen. Über die Vorbereitungen für den Weihnachtsbasar sprach Gabi Mezei mit Ruth István, Referentin für Fachtourismus und Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung Kirchenburgen. Foto: Stiftung Kirchenburgen

2022-12-12
Radio-Andacht mit Hans Georg Junesch, evangelischer Pfarrer in Hermannstadt

Radio-Andacht mit Hans Georg Junesch, evangelischer Pfarrer in Hermannstadt

Radio-Andacht mit Hans Georg Junesch, Dechant des Kirchenbezirks und evangelischer Pfarrer in Hermannstadt

2021-03-01